FAQ

Varianten Beispielprodukt

Sie können aus Artikeln in Amicron Variantenprodukte in Shopware 6 erstellen. Die Definition der Varianten erfolgt über 1-2 Freifelder in Amicron, welche in den Plugin-Einstellungen - Variantenunterstützung eingestellt werden.

Unser Beispielprodukt soll über 3 Merkmale verfügen: Farbe, Weite und Länge. Um in Shopware Varianten anlegen zu können benötigen Sie für ein Variantenprodukt in Amicron einen Vater-Artikel sowie alle zugehörigen Ausprägungen als Artikel mit einer Verknüpfung zu diesem Vater.

Plugin-Konfiguration

Beispieleinstellungen Plugin

Freifeld mit Variantendefinition (1)

Hier wählen wir Freifeld 5 aus.

Trennzeichen für mehrdimensionale Varianten (2)

Da wir Farbe, Weite und Länge übergeben wollen, benötigen wir ein Trennzeichen. Dieses Trennzeichen muss sich vom allg. Trennzeichen für Konfigurationen unterscheiden.

Wir wählen hier das sog. Pipe Zeichen (senkrechter Strich) |, die Tastenkombination dafür ist Alt Gr + <.

Eine Variante wird damit dann wie folgt eingegeben: Weiß | 32 | 32

Quelle für den Variantennamen (3)

Wir verwenden das gleiche Freifeld für die Konfiguration des Vater-Artikels auch für die Variantennamen. Daher stellen wir hier Extraktion aus Variantenfreifeld ein.

Vater-Artikel

Beispieleinstellungen Plugin

Artikelnr. (1)

Geben Sie dem Vater-Artikel eine eindeutige Artikelnummer. Es hat sich als sinnvoll erwiesen, allen Vater-Artikeln den gleichen präfix zu geben, um diese schnell finden zu können. In unserem Beispiel habe ich mich für den Präfix VAR- entschieden und als Artikelnummer VAR-HO1XXX gewählt.

Gruppe (2)

Alle Varianten-Artikel folgen bei der Gruppenzuordnung dem Vater Artikel.

Variantendefinition in Freifeld 5 (3)

Beispieleinstellungen Plugin

Das Plugin erkennt Vater-Artikel an der Zeichenfolge master gefolgt von der Darstellungskonfiguration.

Die Darstellungskonfiguration ist wie folgt aufgebaut:

master; DARSTELLUNG (Zahl 0-4); Name Eigenschaft 1 | Name Eigenschaft 2 | ... ; Optional: no-filter oder keepfilter

Die Darstellung entspricht den 4 Möglichkeiten in Shopware:

0 = Dropdown
1 = Text (empfohlen)
2 = Bild
3 = Farbe

Die Darstellung als Text funktioniert für viele Sets gut. Sie hat den Vorteil, dass auch ohne Plugin der Shopnutzer nicht verfügbare Varianten auf einen Blick erkennen kann.

Nach der Darstellung werden die Namen der zu verwendenden Eigenschaften aufgeführt.

In unserem Beispiel ist das dann Farbe | Weite | Länge. Achten Sie bei der Eingabe auf die korrekte Verwendung des definierten Trennzeichens.

Varianten-Artikel

Beispieleinstellungen Plugin

Artikelnr. (1)

Die Artiklenummer einer Variante können Sie frei wählen.

Gruppe (2)

Beispieleinstellungen Plugin

Sie können beliebige Gruppen für den Variantenartikel wählen. Die Zuordnung zu Shopware Kategorien erfolgt auschliesslich über den Vaterartikel

Variantendefinition in Freifeld 5 (3)

Beispieleinstellungen Plugin

Da wir uns in diesem Beispiel entschieden haben, die Variantenbezeichnungen aus dem gleichen Freifeld wie das der Variantendefinition zu extrahieren, beginnt die Variantendefinition immer mit der Artikelnummer des zugehörigen Vater-Artikels. In diesem Fall VAR-HO1XXX gefolgt von einem Strichpunkt ;. Danach geben wir die gewünschte Ausprägung mit Pipe | Zeichen getrennt ein. In unserem Fall Rot | 32 | 32 für diese Variante.

Zusamengehörende Varianten in Amicron auflisten

Beispieleinstellungen Plugin

Sie können alle zu einem Vater-Artikel gehörenden Varianten in Amicron über die Schnellsuche/Volltextsuche finden.

Schnellsuche (1)

Beispieleinstellungen Plugin

Um die Schnellsuche zu nutzen, geben Sie wv + Artikelnummer Vater-Artikel + .. in die Schnellsuche ein. In unserem Beispiel ist das wv var-ho1xxx...

Volltextsuche (2)

Beispieleinstellungen Plugin

Falls Sie die Schnellsuche nicht nutzen möchten, können Sie auch manuell über die Eingabe von wv + Artikelnummer Vater-Artikel + .. in der Volltextsuche alle zusammengehörenden Artikel auflisten.

Variantendarstellung in Shopware 6

Beispieleinstellungen Plugin Link
Link: Beispielprodukt HO1323 in unserem Shopware 6 Demo Shop